Blogartikel

Tag: "Beruf"


Die Bootsbauerfamilie Verheek in den Niederlanden

Es ist ja bekannt, dass sich viele der heutigen Nachnamen im Laufe der Zeit durch Herkunftsangaben, Eigenschaften und auch Berufe gebildet haben. Die Wissenschaft, die diese Namensdeutung untersucht, ist die sogenannte Onomastik. In meiner Ahnenliste gibt es in den Niederlanden eine Familie, die schon recht früh einen fest etablierten Namen hatte und nicht nur aus patronymisierten Namen bestand.--> Lesen Sie mehr

Die Pastoren der Familie

Eine der mit Abstand größten und interessantesten Berufsgruppen meiner Ahnen und Verwandten im 16. und 17. Jahrhundert ist die der evangelisch reformierten Pastoren. Diese Tatsache macht die Ahnenforschung um einiges interessanter. Das Wissen, dass der eigene Vorfahre auch der Verfasser des Kirchenbuches war, ist manchmal ein komisches Gefühl. Sehr schön ist es vor allem, wenn man hübsche persönliche Passagen lesen kann, wie z.B. verfasst 1695 von meinem Stammvater [..]--> Lesen Sie mehr

Die Gärtner der Familie

Der Beruf des Gärtners in den verschiedensten Ausführungen war scheinbar eine Tradition bei meinen Vorfahren. Mehr als 25 Hinweise auf diesen schönen Beruf habe ich gefunden.--> Lesen Sie mehr


RSS Feed

© Ahnenforschung Florian Behse 2021 - All rights reserved.

0.0077 s | 5 | 0.0360 s | 0.0437 s | cache